K1X aficionado Christian Urbaniak recently purchased his 101st pair of K1X shoes. That’s about one pair per month for the last eight years. Respect!
Your next pair of shoes is on us, Chris – just let us know what you need!
Below is a short Q&A with the avid K1X footwear collector, who is just getting started…

Mit meinem Schuhtick für K1X Schuhe fing es folgender Maßen an:

Da ich seit ca. 8 Jahren Basketball spiele, blieb es mir nicht aus auch Klamotten der Marke K1X zu kennen und irgendwie gehörte es auch zum Basketball und zu der Hip-Hop-Szene dazu.Ich fing mit Sleeveless Shirts von K1X an um mich passend zu der Off-Season für den Free-Court fit zu machen.Es kamen immer mehr Klamotten dazu. Shorts, T-Shirts, Zipper, Hoodies usw.Ebenfalls fielen mir auch die Schuhe von K1X auf.Naja wie es so kam, brauchte ich mal wieder ein neues Paar Schuhe.Ich besaß vorher schon drei Paar der K1X Schuhe aber ich wollte noch eines haben.Nach langem Stöbern auf der K1X Internetseite, stieß ich auf meinen ersten Schuh, der als Sammelobjekt gelten sollte, wo ich aber bei dem Kauf noch nichts von ahnte.
Mein erster Schuhe war der „Look ma no shoe laces“ in Multicolor!
Ich bestellte ihn mir in US 12, also 46.Als nach ein paar Tagen das Paket endlich von der Post geliefert wurde, wusste ich ehrlich gesagt erstmal nicht wo hin mit dem Schuh.Da ich ihn noch nicht anziehen wollte, weil die anderen Schuhe ja noch völlig in Ordnung waren und ich ihn auch nicht im Karton lassen wollte, stellte ich ihn einfach auf eine freie Stelle in mein Regal.Er machte sich da ganz gut und es sah auch noch nice aus.Mit der Zeit kamen dann noch zwei, drei Paar dazu und ich stellte diese ebenfalls auf das Regal und nun standen da schon 3 Paar K1X Schuhe.Der Anblick gefiel mir und die Idee K1X Schuhe zu sammeln war geboren.So fing meine Leidenschaft für K1X Schuhe an und ist auch bis heute nicht abgerissen.Jeden Monat flogen so zwei Paar Schuhe ins Haus und ich musste mir demnach auch noch Regale besorgen und diese an die Wand basteln, so dass ich die anderen Schuhe dort platzieren konnte.Mittlerweile besitze ich 101 Paar Schuhe.Ich sammel lediglich „Look ma no shoe laces“, „Club Selecao“, „Club Selecao Velcro“, „Monaco“, „Meet the Parents“, „Lazy Layup“ und „Boogie Down Berlin“!74 meiner 101 Paare sind auf den Regalen postiert.Aus Platz Gründen sind die restlichen 27 Paar Schuhe in Kartons auf meinem Kleiderschrank und im Zimmer verteilt.Das kranke an der Sache ist, dass bis auf drei Paar, die Schuhe alle neu und ungetragen sind und alle in den Größen dass sie mir auch passen würden.
Die Abhängigkeit kann ich nicht beschreiben.Es ist einfach eine Leidenschaft die ich habe.Ich versuche so viele Schuhe zu bekommen wie möglich, auch noch ältere Exemplare.Deswegen versuche ich öfters mal in Rüdersdorf im Outlet aufzuschlagen um noch einige ältere Paare zu ergattern.
Meine Eltern haben sich mittlerweile mit der „Krankheit K1X Schuhe“ abgefunden.Am Anfang haben sie sich schon gewundert und immer auf mich eingeredet.Es wäre doch ein sehr teures Hobby und vom Platz her wird es auch langsam eng.Aber ich habe mich nicht davon abbringen lassen und wie ihr seht sammel ich immer noch fleissig.Meine Eltern finden es jetzt schon „cool“ dass ich so viele Schuhe mein Eigen nenne und es meiner Meinung nach auch keinen Zweiten in Deutschland und Europa gibt der so viele K1X Schuhe besitzt.Meine Freundin hat mich auch als „K1X Schuhsammler“ kennen gelernt und wusste sofort Bescheid.Manchmal kaufe ich ihrer Meinung nach zu viele Schuhe und die Preise spielen auch für sie eine Rolle.Kann ich schon verstehen wenn man auf einen Schlag dann 4 neue Paar Meet the Parents LP LE für knapp 360,00€ kauft nur um sie ins Regal zu stellen.Meine Freunde finden es alle krankhaft, aber auch cool und fragen mich regelmäßig ob ich schon wieder neue Schuhe hätte und ob ich auch wenn K1X bei mir anfragt Schuhe abgeben würde. ;-)Wenn man überlegt haben meine Schuhe einen geschätzten Wert von ca. 7.500,00 €.

Ich trage am meisten eigentlich den K1X H1KE in beige.Der ist schon einige Tage älter, aber ich trage ihn am liebsten, da ich ja die Sammlerobjekte nicht trage und sie ungetragen ins Regal stelle.Und den Club Selecao in schwarz, auch ein älteres Modell (den besitze ich schon seit Juni 2006) aber wird gerne von mir getragen!

Was ich mir von K1X wünsche????Puh, schwer zu sagen.Die Schuhe könnten etwas günstiger werden, da es gerade für mich als Sammler doch ins Geld geht wenn ich mir meine Schuhträume erfüllen will.Ach ja und richtig geil wäre es natürlich, wenn K1X mir zu Ehren einen Schuh entwerfen würde!!!!!Aber das ist zu hoch gegriffen. ;-)

8 thoughts on “K1X 101

  1. Chris says:

    Alter finne :D bin auch nach k1x verrückt aber so krass wie du :D respekt!^^ für die in der mitte – k1x look ma no shoe laces würd ich ein haufen geld aufn tisch legen wenn ich die für diesen Sommer bekommen würde! Überall sind die Ausverkauft! Hab sogar schon ein paar Shops angeschrieben ob die diese noch von irgendwoher beziehen könnte! Keine Chance! Aber echt Respekt! Weiter so… ;)

    mfg Chris

  2. Chris says:

    “nicht so krass wie du” sollte da eigentlich stehen… sorry :D

    ps.: das was k1x dir da jetzt anbietet ist mega!! :D

  3. Chris Urbaniak says:

    Ja habe es auch direkt in Anspruch genommen!!!
    Habe schon wieder 2 Paar Schuhe mehr!
    103 pair of K1X shoes baby!!!!

    The world’s craziest K1X shoe aficionado!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>